Monatsarchive: Mai 2019

Wo die Zukunft wegfließt

Am Kamtschatka-Fluss (Teil I) – Kljutschi reblogged vom 1. Juni 2013 Am Nachmittag ging ich zur Fähre. Der Regen nahm kein Ende. Der Himmel weinte. Und das Weinen kroch in die verfallenen Häuser, in die nicht mehr existierende Forst- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polarexpeditionen, Sibirien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Siebzehn Adler flogen um das Krankenhaus

R.I.P. Lakwalogwa – Zum Tode von Barb Cranmer Wir hatten sie 2011 bei einer Reise an Kanadas Westküste kennengelernt. Bei einer kurzen Stippvisite in Alert Bay hatte uns die Aufschrift “Culture Shock” an einem Haus neugierig gemacht. Drinnen bekamen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bis zum Stillen Ozean und weiter

Die Seele des Flusses Kamtschatka trägt mich zum Stillen Ozean und weiter … meine “Kreuzfahrt” mit einem aufblasbaren Gummi-Kajak reblogged vom 25. Oktober 2013 Vom 6. Juli bis 3. August 2013 ging meine Tour rund vierhundert Kilometer abwärts auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polarexpeditionen, Sibirien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eröffnung der Paddelsaison von Berlin nach Kamtschatka

rebloggged vom 17. Mai 2014 – nach genau 5 Jahren Ende April und Anfang Mai paddelte ich kleine Abschnitte der Flüsse Havel, Spree, Oder und Peene ab, immer von dort, wo deren Ortschaften Anbindung haben an die Gleise, die mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Weimar und Dessau nach Übersee: Architektur-Moderne

Auf den Spuren der Moderne in aller Welt: Der Berliner Fotograf Jean Molitor (geb. 1960) spürt den Einflüssen des Bauhauses nach und wird auf vielen Kontinenten fündig reblogged vom 20. September 2015 – aus Anlass der diesjährigen Ausstellungen Jean Molitors … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Blut der Erde leuchtet in die Nacht

reblogged vom 31. Januar 2013 Unerwarteter Vulkanausbruch auf Kamtschatka am 27.11.2012 Einige Monate vor dem Spaltenausbruch am Ploski Tolbatschik („flacher Tolbatschik“) verbrachten wir im September mit einer kleinen Reisegruppe aus Schweizern und Deutschen drei interessante Tage zwischen den schwarzen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Northwest Passage, 166 years ago

After being trapped in the Arctic ice for three winters, the search expedition of HMS Investigator had narrowly escaped a catastrophe like that which had happened to the Franklin expedition … reblogged from June 14, 2013 – [but then, it … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Miertsching, Nordwestpassage | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nordwestpassage vor 166 Jahren: Mai 1853

Nach drei Überwinterungen im arktischen Eis war die Suchexpedition an Bord von HMS Investigator nur knapp einer ebensolchen Katastrophe entgangen, wie sie die gesuchte Franklin-Expedition ereilt hatte… reblogged vom 15. Mai 2013 – damals hieß es im Titel “… vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Miertsching, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Rose auf dem Bebelplatz – Tag des freien Buches

Heute haben wir eine Rose auf dem Berliner Bebel-Platz niedergelegt. Auf dem Platz vor St.-Hedwigskathedrale und “Kommode” (Alte Bibliothek) befindet sich eine Gedenkstätte.Unter einer im Boden eingelassenen Glasplatte erkennt man leere Bücherregale für 20.000 Bände. Vor 86 Jahren, am 10. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Angry Inuk

reblogged vom 20. Februar 2017 – aus aktuellem Anlass: Der neue von Alethea Arnaquq-Baril produzierte Film “The Grizzlies” ist gerade die Nummer 1 in den kanadischen Kinos. Es ist ein Film über die Entschlossenheit und Widerstandsfähigkeit einer Gruppe junger Inuit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Inuit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

The mystery of the dead on Pim Island

reblogged from October 26, 2012 – Deutsche Version hier When his name was given to a small island off Ellesmere Island in the far North of Canada, Lieutenant Bedford Pim was probably honored for the rescue of the crew of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Mysterium um die Toten von Pim Island

reblogged vom 24. Oktober 2012 – English version here. Man wollte wohl Leutnant Bedford Pim für die Rettung der Besatzung der HMS Investigator, den Entdeckern der Nordwestpassage, ehren, als man einer kleinen Insel vor Ellesmere Island im hohen Norden Kanadas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar