Archiv des Autors: Ullrich Wannhoff

Die rote Lava quillt aus der dunklen Erde

Dass in Kamtschatka gerade wieder ein Vulkan – diesmal der Schievelutsch – sehr aktiv ist, nehmen wir zum Anlass, um diesen Beitrag zu Erlebnissen auf Kamtschatka 2013 zu rebloggen – da geht es um den Tobaltschik: Wie Gedärme quillt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zweimal Nischny Kamtschatsk am Fluß Kamtschatka

Ein Rückblick in die Geschichte reblogged vom Oktober 2014 Den Fluss Kamtschatka vergleicht der Agronom Johann Karl Ehrenfried Kegel (1784-1863) mit der „Mutter Wolga“, in einem altrussischen Lied, das der Opernsänger Schaljapin im tiefen Bass sang. Im hellen Klang des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entdeckungsgeschichte, Geschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Paddelsaison – Von Berlin nach Kamtschatka – Teil II

Der erste Teil dieses Beitrages von 2014 wurde bereits am 17.5.2019 hier reblogged. Das süße Spreewasser fließt in den Dämeritzsee – Sonnige Tierbeobachtungen Meine kurze Schienenreise geht nach Hangelsberg über Erkner bis kurz vor Fürstenwalde.Die Helligkeit stieg schnell aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Insel oder Rechtfertigung des sinnlosen Reisens“

Gestern wurde bekanntgegeben, dass Teile der kleinen Insel Kolgujew in der südöstlichen Barents-See, ein wichtiges Gebiet für Zugvögel, Standort einiger bedrohter Arten und Heimat für etwa 400 Nenzen (ein indigenes Volk), zum Naturreservat erklärt wurden. Für uns Anlass, eine Buchbesprechung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Bücher, Entdeckungsgeschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Seele des Flusses gebiert Landschaften. Eine Selbstbetrachtung

Am Kamtschatka-Fluss, Teil III – Malerei reblogged vom 29. Juli 2013 Künstlerische Umsetzung: Malerische Collagen am Fluss Kamtschatka Der größte Fluss schlängelt sich durch die Halbinsel und halbiert dieses wilde Land: in ein aktives Vulkangebirge im Osten, mit der höchsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ust-Kamtschatsk – Geflügeltes an der Mündung des Flusses

Am Kamtschatka-Fluss, Teil II – Die Vögel … reblogged vom 14. Juli 2013 Die Jagdsaison auf Enten und Schnepfen beginnt. Auf dem sonst wenig befahrenen Fluss bewegen sich brummend und knatternd viele kleine Aluboote – vollbeladen mit Ausrüstung, verbunden mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo die Zukunft wegfließt

Am Kamtschatka-Fluss (Teil I) – Kljutschi reblogged vom 1. Juni 2013 Am Nachmittag ging ich zur Fähre. Der Regen nahm kein Ende. Der Himmel weinte. Und das Weinen kroch in die verfallenen Häuser, in die nicht mehr existierende Forst- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entdeckungsgeschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bis zum Stillen Ozean und weiter

Die Seele des Flusses Kamtschatka trägt mich zum Stillen Ozean und weiter … meine “Kreuzfahrt” mit einem aufblasbaren Gummi-Kajak reblogged vom 25. Oktober 2013 Vom 6. Juli bis 3. August 2013 ging meine Tour rund vierhundert Kilometer abwärts auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entdeckungsgeschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eröffnung der Paddelsaison von Berlin nach Kamtschatka

rebloggged vom 17. Mai 2014 – nach genau 5 Jahren Ende April und Anfang Mai paddelte ich kleine Abschnitte der Flüsse Havel, Spree, Oder und Peene ab, immer von dort, wo deren Ortschaften Anbindung haben an die Gleise, die mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Blut der Erde leuchtet in die Nacht

reblogged vom 31. Januar 2013 Unerwarteter Vulkanausbruch auf Kamtschatka am 27.11.2012 Einige Monate vor dem Spaltenausbruch am Ploski Tolbatschik („flacher Tolbatschik“) verbrachten wir im September mit einer kleinen Reisegruppe aus Schweizern und Deutschen drei interessante Tage zwischen den schwarzen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar