Archiv des Autors: Wolfgang Opel

Fürst Pückler-Muskau und der Nordpol

Aufrufe: 19Heute vor 235 Jahren wurde Hermann Ludwig Heinrich Graf von Pückler-Muskau auf Schloss Muskau in der Oberlausitz geboren. 1822 war er von Preußens König Friedrich Wilhelm III. in den Fürstenstand erhoben worden, was Pücklers weitgesteckten Ambitionen als unabhängiger – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Franklin, Geschichte, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

In die Magellan-Straße

Aufrufe: 40Es war ein Portugiese im Dienste der spanischen Krone, Fernando Magellan, der vor genau 500 Jahren, am 21. Oktober 1520, mit seinen Männer das Cabo Virgenes weit im Süden von Amerika erreichte. Sie waren die ersten Europäer an diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Franklin, Geschichte, Miertsching, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Knud Rasmussen als Filmemacher

Aufrufe: 50Vor knapp 87 Jahren verstarb am 21.12.1933 der bekannte grönländisch-dänische Polarforscher Knud Rasmussen im Alter von nur 54 Jahren infolge einer Lebensmittelvergiftung. Als Sohn eines dänischen Missionars und Enkel einer Angehörigen der Kalaallit (Inuit) in Ilulissat an der Westküste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geschichte, Inuit, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Islands berühmte „Globetrotterin“

Aufrufe: 56Guðríður Þorbjarnardóttir – Reisen vor tausend Jahren Seit unserer ersten Island-Reise 1993 folgen wir den Geschichten um Guðríður (Gudridur), der vor 1000 Jahren am weitesten gereisten Frau Islands. In Laugarbrekka – zu Füßen des Snæfellsnes-Gletschers – wurde sie um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kanada | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Beaufort-See – Auf Miertschings Spuren

Aufrufe: 37Beim Schreiben unseres Buches den Spuren Johann August Miertschings in der westlichen Arktis Nordamerikas zu folgen, ist eine spannende Sache. Immer wieder stößt man auf Überraschendes; entweder noch nie Gelesenes – oder aber zwischenzeitlich wieder Vergessenes. Seit einigen Tausend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Kanada, Klimakrise, Miertsching, Polarexpeditionen, Sibirien | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Seume: von Poserna über Halifax und Syrakus nach Teplice

Aufrufe: 115Heute vor 210 Jahren starb Johann Gottfried Seume in Teplice in Böhmen, heute in Tschechien. Er wurde nur 47 Jahre alt. Seume ist vielen durch seine Dichtungen bekannt. Er schrieb aber auch zahlreiche – oftmals politische – Essays, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Kanada | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ein Polarflieger aus Warnemünde

Aufrufe: 37Der Flugpionier Arthur Neumann reblogged – ursprünglich veröffentlicht am 3. März 2014 Obwohl ich in Warnemünde aufgewachsen bin, hatte ich bis vor kurzem noch nie von einem Polarflieger aus meinem Heimatort gehört (Dank an Reiner Frank, „Rostocker Zorenappels“, 5/2011). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geschichte, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Das Grab von Tom Thomson – oder?

Aufrufe: 91reblogged vom September 2018 Kanada liegt nicht nur an drei Meeren, sondern hat noch eine riesige vierte Küstenlinie im Inneren – auch wenn Lake Ontario, Lake Erie, Lake Huron und Lake Superior trotz ihrer gigantischen Größe keine Meere, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kanada | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Jack London – Abenteurer, Seemann, Schriftsteller

Aufrufe: 1203Verfasst zum 100. Todestag des Autors / reblogged zum 103. Todestag Dawson City an einem sonnigen Tag im September. Nach einigem Umherirren haben wir es endlich gefunden: das Jack London Museum. Ich schließe gerade den Truck-Camper ab, als „Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Kanada | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Johannes Trojan in Kanada

Aufrufe: 142Gedanken zum Todestag des Schriftstellers am 21.11.1915 reblogged vom 21.11.2015 Wenn man wie ich in Warnemünde aufgewachsen ist, wird man gelegentlich mit der deutschen Literaturgeschichte konfrontiert. Mein Weg zur Fritz-Reuter-Schule führte mich durch die Trojanstrasse und die Fritz-Reuter-Straße. Den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Kanada | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Seume kam nicht nach Karelien

Aufrufe: 981000 Seen, Nordenskiöld und die Leningrad Cowboys Reblogged vom Mai 2017 Vor einiger Zeit erhielt ich die Nachricht oder in neu-deutsch einen Newsletter über die geplante Eröffnung des neuen Hossa Nationalparks, der ungefähr in der Mitte Finnlands – rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Von Mecklenburg nach Patagonien und Feuerland

Aufrufe: 154Gunther Plüschow und Ernst Dreblow – fast am Ende der Welt reblogged vom April 2016 Das „Ende der Welt“ ist eine Ortsbezeichnung, aber auch eine Zeitangabe. Üblicherweise denkt man an weit entfernte und schwer erreichbare Sehnsuchtsorte wie Tasmanien, Feuerland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Reste der Berliner Mauer II – “Lichtgrenze” 2014

Aufrufe: 51Mit dem Rückblick auf die „Lichtgrenze“ am 9.November 2014 in Berlin Von der Berliner Mauer ist heute fast nichts mehr übrig. Außer der Gedenkstätte und den touristischen Orten sind nur noch wenige Mauerreste oder Wachtürme zu sehen. Am 9.11.2014 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Reste der Berliner Mauer – in Berlin, Kanada und Südkorea

Aufrufe: 1460Infolge der Ereignis am 9.11.1989 hat sich die ganze Welt und das Leben von Millionen Menschen verändert. In einer etwas verwirrenden Pressekonferenz in Ost-Berlin wurde damals mit sofortiger Wirkung die Änderung der Reisemöglichkeiten für DDR-Bürger verkündet. Niemand kann bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Eisbären auf dünnem Eis

Aufrufe: 115Noch ein Beitrag aus Anlass der “Polar Bear Week” Die “Polar Bear Week” soll unter anderem auf die Bedrohung der Eisbären durch die Erwärmung der Arktis aufmerksam machen. Eisbären stehen dabei als Symbol für die arktische Artenvielfalt. Dabei wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geschichte, Inuit, Klimakrise | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar