Archiv des Autors: Wolfgang Opel

Mythos Norden III – Künstler und die Arktis

reblogged – bearbeitet vom Mai 2013 Anfang August des Jahres 1816 lag die russische Brigg Rurik in einer weiten Bucht im Nordwesten Amerikas. Das Schiff unter Kapitän Otto von Kotzebue war auf einer mehrjährigen Weltumsegelung und suchte hier in Russisch-Amerika … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Bücher, Entdeckungsgeschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mythos Norden II – Künstler und die Arktis

reblogged/aktualisiert vom April 2013 Bis heute befassen sich Historiker, Enthusiasten und Fans (oft als Franklinistas oder Franklinites bezeichnet) mit dem Schicksal von Sir John Franklin, dem Scheitern seiner Expedition und der Auseinandersetzung darüber, wem denn nun der Ruhm des Entdeckers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Entdeckungsgeschichte, Franklin, Nordwestpassage | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mythos Norden I – Künstler und die Arktis

reblogged vom April 2013 Genau vor 500 Jahren studierte ein junger Mann an der Rostocker Universität, dessen später in nur neun Exemplaren gedruckte Carta Marina (1539) mit der Darstellung Nordeuropas, einschließlich Islands und eines Teils von Südgrönland, und der Schrift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Franklin | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Francis McClintock – zum 200. Geburtstag

Schon sein vollständiger Name einschließlich der Titel ist beeindruckend: Admiral Sir Francis Leopold McClintock KCB FRS (Knights Commander of the Order of the Bath, Fellow of the Royal Society). Noch beeindruckender sind jedoch seine Leistungen als Marine-Offizier und Arktisforscher. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Entdeckungsgeschichte, Franklin, Miertsching, Nordwestpassage | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erneut auf der Suche nach dem Nordpol

Vor 150 Jahren, am 15.6.1869 startete die Zweite Deutsche Nordpolar-Expedition. Unter reger Anteilnahme der Angehörigen und der Bevölkerung verließen die Schiffe Germania und Hansa Bremerhaven in Richtung Arktis. Einmal mehr war der bis dahin unerreichte Nordpol das Ziel – nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Entdeckungsgeschichte, Miertsching | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Erste Deutsche Arktisexpedition

reblogged vom 27. 5. 2018 Am 24. Mai 1868 startete ein kleiner Segler von Bergen (Norwegen) aus in Richtung Norden. Das Schiff mit dem anspruchsvollen Namen „Grönland“ sollte sich gemäß den Vorstellungen von August Petermann so weit wie möglich dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Entdeckungsgeschichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tanya Tagaq – Aus der Arktis nach Berlin

reblogged vom 31. 1. 2017 Mit einem grandiosen Konzert eröffnete Tanya Tagaq, eine Inuk aus Iqaluktuuttiaq (Cambridge Bay) in der kanadischen Arktis, das CTM-Festival in Berlin, das in diesem Jahr [edit: gemeint war 2017!] unter dem Motto „Fear – Anger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Inuit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Abraham und die Labrador-Inuit in Europa

reblogged vom 20.04. 2013 Wir schreiben das Jahr 1880. Am frühen Morgen des 16.Oktober erreicht eine ungewöhnliche Reisegesellschaft den Hamburger Bahnhof von Berlin. Es ist eine Gruppe von „Eskimos“, Inuit aus Labrador. Sie reisen in Begleitung von Angestellten des Tierhändlers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Labrador | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kafkas Affe und Hagenbecks Völkerschau

reblogged vom 3. Juni 2014 Seit Shakespeares “Ein Wintermärchen” wissen wir, dass Böhmen am Meer liegt: “Bohemia. A desert country by the sea.” Grund genug hier auf dem Trimaris-Blog an Franz Kafka, den Schriftsteller aus Böhmen, zu erinnern, der heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Arktische Geisterschiffe

“ALL ABOARD! The Ghost Ship of Cannibal Rats! ” heisst ein Song auf dem neuesten Album der kanadischen Rockband “Billy Talent“. Wie man hörte, war der Text inspiriert von den Nachrichten um das 2013 im Nordatlantik verschwundene Schiff “M/V Lyubov … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Entdeckungsgeschichte, Nordwestpassage | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar