Archiv des Autors: Wolfgang Opel

Das Grab von Tom Thomson – oder?

Aufrufe: 26reblogged vom September 2018 Kanada liegt nicht nur an drei Meeren, sondern hat noch eine riesige vierte Küstenlinie im Inneren – auch wenn Lake Ontario, Lake Erie, Lake Huron und Lake Superior trotz ihrer gigantischen Größe keine Meere, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kanada | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Jack London – Abenteurer, Seemann, Schriftsteller

Aufrufe: 1170Verfasst zum 100. Todestag des Autors / reblogged zum 103. Todestag Dawson City an einem sonnigen Tag im September. Nach einigem Umherirren haben wir es endlich gefunden: das Jack London Museum. Ich schließe gerade den Truck-Camper ab, als „Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Kanada | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Johannes Trojan in Kanada

Aufrufe: 102Gedanken zum Todestag des Schriftstellers am 21.11.1915 reblogged vom 21.11.2015 Wenn man wie ich in Warnemünde aufgewachsen ist, wird man gelegentlich mit der deutschen Literaturgeschichte konfrontiert. Mein Weg zur Fritz-Reuter-Schule führte mich durch die Trojanstrasse und die Fritz-Reuter-Straße. Den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Kanada | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Seume kam nicht nach Karelien

Aufrufe: 661000 Seen, Nordenskiöld und die Leningrad Cowboys Reblogged vom Mai 2017 Vor einiger Zeit erhielt ich die Nachricht oder in neu-deutsch einen Newsletter über die geplante Eröffnung des neuen Hossa Nationalparks, der ungefähr in der Mitte Finnlands – rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Von Mecklenburg nach Patagonien und Feuerland

Aufrufe: 83Gunther Plüschow und Ernst Dreblow – fast am Ende der Welt reblogged vom April 2016 Das „Ende der Welt“ ist eine Ortsbezeichnung, aber auch eine Zeitangabe. Üblicherweise denkt man an weit entfernte und schwer erreichbare Sehnsuchtsorte wie Tasmanien, Feuerland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Reste der Berliner Mauer II – “Lichtgrenze” 2014

Aufrufe: 42Mit dem Rückblick auf die „Lichtgrenze“ am 9.November 2014 in Berlin Von der Berliner Mauer ist heute fast nichts mehr übrig. Außer der Gedenkstätte und den touristischen Orten sind nur noch wenige Mauerreste oder Wachtürme zu sehen. Am 9.11.2014 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Reste der Berliner Mauer – in Berlin, Kanada und Südkorea

Aufrufe: 509Infolge der Ereignis am 9.11.1989 hat sich die ganze Welt und das Leben von Millionen Menschen verändert. In einer etwas verwirrenden Pressekonferenz in Ost-Berlin wurde damals mit sofortiger Wirkung die Änderung der Reisemöglichkeiten für DDR-Bürger verkündet. Niemand kann bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Eisbären auf dünnem Eis

Aufrufe: 90Noch ein Beitrag aus Anlass der “Polar Bear Week” Die “Polar Bear Week” soll unter anderem auf die Bedrohung der Eisbären durch die Erwärmung der Arktis aufmerksam machen. Eisbären stehen dabei als Symbol für die arktische Artenvielfalt. Dabei wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geschichte, Inuit, Klimakrise | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Patti Smith, die Stiefel Alfred Wegeners …

Aufrufe: 63… und die Zehen von Fritz Loewe reblogged vom Mai 2016 – aus Anlass der Lektüre von Patti Smith’s neuem Buch “Year of the Monkey” – und weil Alfred Wegener am 1. November Geburtstag hatte! Die Stimme und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Bücher, Geschichte, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Roderich R. Schneider, member of the Lady Franklin Bay Expedition

Aufrufe: 118An Arctic Traveler from Saxony reblogged from July 2016. Deutsche Version hier. Dorfschellenberg, Roderich Schneider’s birthplace, was once an independent village but is suburban today. On old pictures, you can clearly recognize the church; not far away was the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geschichte, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Roderich Robert Schneider

Aufrufe: 61Ein Arktisreisender aus Dorfschellenberg in Sachsen reblogged vom Juli 2016 – You will find an English version here. Der Geburtsort von Roderich Schneider, Dorfschellenberg, ist heute längst eingemeindet (Leubsdorf). Unweit der auf alten Stadtansichten erkennbaren Kirche lag die Baumwollspinnerei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geschichte, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Franz Joseph Lang – ein Arktisreisender von der Schwäbischen Alb

Aufrufe: 80reblogged vom Juli 2014 Am 17. Juli 1884 – vor 130 Jahren – erreichten sechs Überlebende der Lady Franklin Bay Expedition (1881-1884, unter der Leitung von Leutnant Adolphus Greely) mit den zu ihrer Rettung ausgesandten Schiffen Thetis und Bear … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geschichte, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ein Schwabe reist zum Nordpol: Joseph B. Mauch

Aufrufe: 47reblogged/bearbeitet vom August 2014 Es gibt nur wenige Arktisreisende unter den Schwaben. Vielleicht fehlt ihrer Heimat das Meer und auch die eisige Kälte des Winters, um in jungen Leuten die Sehnsucht nach den polaren Regionen zu wecken? Über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Geschichte, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wanted! Gemälde gesucht!

Aufrufe: 99reblogged vom Juni 2016/bearbeitet Julius von Payers vermisster Zyklus zur Franklin-Expedition Es ist jeweils nur ein kurzes Zeitfenster, das den Unterwasserarchäologen von Parks Canada zur Verfügung steht, um in die Arktis zurückzukehren und an den Wracks von HMS Erebus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Franklin, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Julius von Payer – Entdecker und Maler

Aufrufe: 107reblogged vom Juli 2015/bearbeitet Geboren wurde der österreichische Kartograf, Alpen- und Polarforscher und Kunstmaler Julius von Payer am 2. September 1842 in Teplice (Teplitz-Schönau, Böhmen); er starb am 29. August 1915, in Veldes (damals Österreich-Ungarn, heute Bled in Slowenien). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Bücher, Franklin, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar