Archiv der Kategorie: Bücher

„Lost Beneath the Ice“ – HMS Investigator

Vor nunmehr neun Jahren, Ende Juli 2010, wurde das Wrack von HMS Investigator entdeckt. Aus diesem Anlass rebloggen wir diesen Beitrag vom November 2013. Wir verließen nun am 15. April unser Schiff Investigator und kamen am 2. Mai hier auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Bücher, Entdeckungsgeschichte, Franklin, Miertsching, Nordwestpassage | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mythos Norden III – Künstler und die Arktis

reblogged – bearbeitet vom Mai 2013 Anfang August des Jahres 1816 lag die russische Brigg Rurik in einer weiten Bucht im Nordwesten Amerikas. Das Schiff unter Kapitän Otto von Kotzebue war auf einer mehrjährigen Weltumsegelung und suchte hier in Russisch-Amerika … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Bücher, Entdeckungsgeschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Auf den Îles-de-la-Madeleine

recycled vom Oktober 2013 – passt grad gut zum Strandwetter draußen! Früher gab es hier Walrosse in Massen, und sogar Eisbären sollen auf den Magdalenen-Inseln gesichtet worden sein. Heute ist alles etwas anders, wie wir auf unserer Rundreise erfahren … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kanada | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Vom Wasser des Atlantik umspült

“Kanada – der maritime Osten” in vierter Auflage erschienen 10 Nationalparks liegen in Kanadas Atlantikprovinzen; und es sind 12 – wenn man denn Québec maritime einbezieht. Genau das bietet die stark überarbeitete (und bereits seit der dritten Auflage 2016 um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kanada | Hinterlasse einen Kommentar

Grand Manan und die Gezeiten

Es ist schon über sechs Jahre her, dass dieser Beitrag entstand – es sind Auszüge aus einem ausführlicheren Artikel im Heft 2/2013 des Magazins 360° Kanada. Dass wir ihn heute “rebloggen”, hängt natürlich mit dem Umzug unseres alten Blogs zusammen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kanada | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Insel oder Rechtfertigung des sinnlosen Reisens“

Gestern wurde bekanntgegeben, dass Teile der kleinen Insel Kolgujew in der südöstlichen Barents-See, ein wichtiges Gebiet für Zugvögel, Standort einiger bedrohter Arten und Heimat für etwa 400 Nenzen (ein indigenes Volk), zum Naturreservat erklärt wurden. Für uns Anlass, eine Buchbesprechung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Bücher, Entdeckungsgeschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kafkas Affe und Hagenbecks Völkerschau

reblogged vom 3. Juni 2014 Seit Shakespeares “Ein Wintermärchen” wissen wir, dass Böhmen am Meer liegt: “Bohemia. A desert country by the sea.” Grund genug hier auf dem Trimaris-Blog an Franz Kafka, den Schriftsteller aus Böhmen, zu erinnern, der heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Von Weimar und Dessau nach Übersee: Architektur-Moderne

Auf den Spuren der Moderne in aller Welt: Der Berliner Fotograf Jean Molitor (geb. 1960) spürt den Einflüssen des Bauhauses nach und wird auf vielen Kontinenten fündig reblogged vom 20. September 2015 – aus Anlass der diesjährigen Ausstellungen Jean Molitors … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Rose auf dem Bebelplatz – Tag des freien Buches

Heute haben wir eine Rose auf dem Berliner Bebel-Platz niedergelegt. Auf dem Platz vor St.-Hedwigskathedrale und “Kommode” (Alte Bibliothek) befindet sich eine Gedenkstätte.Unter einer im Boden eingelassenen Glasplatte erkennt man leere Bücherregale für 20.000 Bände. Vor 86 Jahren, am 10. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar