Schlagwort-Archive: Kamtschatka

Ohne Wodka kein Fischen

Aufrufe: 15reblogged vom März 2018 Nachdem die Pelztierjäger die Seekuh ausgerottet hatten – weil das Fleisch wie Rindfleisch schmeckte, wie dies der deutsche Naturforscher Steller in seinen Tagebuchaufzeichnungen 1740/41 beschrieben hat – war das Nächstliegende, auf den Kommandeur-Inseln Lachse zu … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Leben und Sterben – Lachswanderung

Aufrufe: 15Die Lachse warten, bis das salzige Wasser am Ufer ansteigt und sie in die Flüsse wandern können. Die Flut bricht die vorgeschobene Sandbank zum Fluss auf und zieht die Fische hinein. In der aufgerissenen sandigen Flussmündung treffen die Wellenschläge … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Gestrandet auf der Beringinsel: Die Yacht „Wild“

Aufrufe: 63Auf einem Segelschiff ohne Segel. Viele Wolken, Erinnerungen – und natürlich Kunst reblogged vom Dezember 2017 Am 18. September 2013 trieb ein Zweimaster führerlos bei starken Sturm gegen die steinige Küste der Beringinsel und zerschellte direkt am Ufer der … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

„Der Stille Fluss Kamtschatka“ – Aus dem Buchregal

Aufrufe: 103reblogged vom April 2016 Ullrich Wannhoffs Buch über eine ungewöhnliche Flussfahrt Sein Freund Viktor hatte ihn in Petropawlowsk 3-fach gewarnt: vor dem Hochwasser, das die Ufer unzugänglich macht, vor den Mücken, die ihn zur Umkehr zwingen würden, und vor … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Bücher, Sibirien | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Bären auf Kamtschatka Teil II – Jagd gestern und heute

Aufrufe: 114Reblogged vom November 2016 „Schwarze Bären … hat man auf ganz Kamtschatka in unbeschreiblicher Menge, und sieht man solche Heerdenweise auf denen Feldern umher schweifen. Im Frühjahr kommen sie haufenweise von den Quellen der Flüsse aus denen Gebürgen, wohin … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Bären in Kamtschatka – Teil I: Menschen hinterm Weidezaun

Aufrufe: 125Bärenbeobachtung – Am Kurilensee in Kamtschatka Reblogged vom Oktober 2016 Ein bewaffneter Parkranger holt uns an der Hängebrücke am Fluss Osernaya ab. Unser Gepäck mit gesamter Küche liegt im Aluboot und die Fahrt geht zum Kurilensee. Wir laufen einen … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Friedhof – ein russisch geflickter Mantel

Aufrufe: 90Impressionen von der Bering-Insel reblogged vom November 2017 Millionen Jahre brausen die Wellen gegen die Basaltriffe. Im Inneren der Insel liegen die Knochen der Seeleute, nicht länger als 276 Jahre. Die Knochen der anderen Lebewesen liegen tiefer vergraben, oder … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Geschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Mein russischer Freund Sergej

Aufrufe: 75reblogged vom Juli 2015 Auf der Visitenkarte von Sergej Pasenjuk steht „MENSCH“.Ein großartiger Beruf!!! – Ein Universeller. Sergej lebt seit über vierzig Jahre auf der Beringinsel, und auf dieser Insel arbeitete er als Jäger und Fischer. Nachdem die Kommandeurinseln, … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Die rote Lava quillt aus der dunklen Erde

Aufrufe: 64Dass in Kamtschatka gerade wieder ein Vulkan – diesmal der Schievelutsch – sehr aktiv ist, nehmen wir zum Anlass, um diesen Beitrag zu Erlebnissen auf Kamtschatka 2013 zu rebloggen – da geht es um den Tobaltschik: Wie Gedärme quillt … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Zweimal Nischny Kamtschatsk am Fluß Kamtschatka

Aufrufe: 82Ein Rückblick in die Geschichte reblogged vom Oktober 2014 Den Fluss Kamtschatka vergleicht der Agronom Johann Karl Ehrenfried Kegel (1784-1863) mit der „Mutter Wolga“, in einem altrussischen Lied, das der Opernsänger Schaljapin im tiefen Bass sang. Im hellen Klang … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Geschichte, Polarexpeditionen, Sibirien | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Paddelsaison – Von Berlin nach Kamtschatka – Teil II

Aufrufe: 104Der erste Teil dieses Beitrages von 2014 wurde bereits am 17.5.2019 hier reblogged. Das süße Spreewasser fließt in den Dämeritzsee – Sonnige Tierbeobachtungen Meine kurze Schienenreise geht nach Hangelsberg über Erkner bis kurz vor Fürstenwalde.Die Helligkeit stieg schnell aus … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Sibirien | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Die Seele des Flusses gebiert Landschaften. Eine Selbstbetrachtung

Aufrufe: 99Am Kamtschatka-Fluss, Teil III – Malerei reblogged vom 29. Juli 2013 Künstlerische Umsetzung: Malerische Collagen am Fluss Kamtschatka Der größte Fluss schlängelt sich durch die Halbinsel und halbiert dieses wilde Land: in ein aktives Vulkangebirge im Osten, mit der … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Geschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ust-Kamtschatsk – Geflügeltes an der Mündung des Flusses

Aufrufe: 126Am Kamtschatka-Fluss, Teil II – Die Vögel … reblogged vom 14. Juli 2013 Die Jagdsaison auf Enten und Schnepfen beginnt. Auf dem sonst wenig befahrenen Fluss bewegen sich brummend und knatternd viele kleine Aluboote – vollbeladen mit Ausrüstung, verbunden … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Geschichte, Sibirien | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Wo die Zukunft wegfließt

Aufrufe: 106 Am Kamtschatka-Fluss (Teil I) – Kljutschi reblogged vom 1. Juni 2013 Am Nachmittag ging ich zur Fähre. Der Regen nahm kein Ende. Der Himmel weinte. Und das Weinen kroch in die verfallenen Häuser, in die nicht mehr existierende … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Polarexpeditionen, Sibirien | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Bis zum Stillen Ozean und weiter

Aufrufe: 107Die Seele des Flusses Kamtschatka trägt mich zum Stillen Ozean und weiter … meine “Kreuzfahrt” mit einem aufblasbaren Gummi-Kajak reblogged vom 25. Oktober 2013 Vom 6. Juli bis 3. August 2013 ging meine Tour rund vierhundert Kilometer abwärts auf … Weiterlesen

Teilen
Veröffentlicht unter Polarexpeditionen, Sibirien | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar