Monatsarchive: April 2019

Neues Meeres-Schutzgebiet

Aufrufe: 65In Reaktion auf die Erwärmung der Arktis diskutieren die Qikitani Inuit Association und die Regierungen Kanadas und Nunavuts zur Zeit ein neues Meeres-Schutzgebiet für das kanadische High Arctic Basin (Tuvaijuittuq). Zu diesem angedachten Schutzgebiet würde u.a. auch die nördlichste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Inuit, Klimakrise | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

About „IQ“ — and about lack of respect in Cambridge Bay

Aufrufe: 74reblogged from October 10, 2012 – Deutsche Version hier The topic here is not “intelligence quotient”, but Inuit Qaujimatuqaangit. This term is Inuktitut for „that which has long been known by Inuit“. It is also often translated as „Inuit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Inuit, Nordwestpassage | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Cambridge Bay: über „IQ“ und Mangel an Respekt

Aufrufe: 64reblogged vom 5. Oktober 2012 – English version here Hier soll es nicht um den “Intelligenzquotienten” gehen, sondern um Inuit Qaujimatuqaangit. Dieser Begriff aus dem Inuktitut bedeutet im Deutschen etwa: „das, was die Inuit seit langer Zeit wissen“. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Inuit, Nordwestpassage | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Belzebub II passierte Mercy Bay

Aufrufe: 48reblogged vom 30.September 2012 Am 2.9.2012 berichtete die Crew der Yacht Belzebub II von der erfolgreichen Befahrung der McClure Strait – unter Ausnutzung eines 36stündigen Zeitfensters, in dem eine schmale Wasserstrasse auch das Passieren der Mercy Bay ermöglichte, bevor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Klimakrise, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Copper Inuit

Aufrufe: 73reblogged vom 24. September 2012 Wo der Coppermine River nach vielen Windungen durch das Relief des kanadischen Schildes in die Beaufort Sea mündet, an der Nordküste des kanadischen Festlandes, liegt der „Ort des strömenden Wassers“, in der Sprache der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Inuit, Nordwestpassage | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Chocolate in the Arctic

Aufrufe: 78reblogged from August 22, 2016 – Deutsche Version hier Can you starve while you still have chocolate left??? The finds at “Boat’s Place” at Erebus Bay on King William Island and their various interpretations belong to the many unsolved … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Franklin, Miertsching, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Schokolade in der Arktis

Aufrufe: 71reblogged vom 21. August 2016 – There is an English version here. Kann man verhungern, wenn noch Schokolade da ist? Die Funde am „Boat’s Place“ an der Erebus Bay auf King William Island und ihre Interpretationen bilden eines der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Franklin, Miertsching, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Ein kleiner Schritt vorwärts, ein großer zurück

Aufrufe: 56reblogged vom 30. August 2012 Gestern wurde bekannt, dass ein Segelboot auf dem Weg durch die Nordwestpassage die McClure Strait zwischen Banks und Melville Island durchfahren hat. Das ist eine viel weiter nördlich gelegene Route als die herkömmliche. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Klimakrise, Miertsching, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

A Sorb in the Arctic

Aufrufe: 68reblogged from August 22, 2012. [- German version – deutsche Version hier.] Johann August Miertsching was born on August 21, 1817 in Groeditz, then called Hrodzischczo (later Hrodźišćo), just 195 years ago today. The people of the small manorial … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Miertsching, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Ein Sorbe in der Arktis

Aufrufe: 1713reblogged vom 21. August 2012 – Here is an English version Am 21. August 1817, heute vor genau 195 Jahren, wurde Johann August Miertsching in Gröditz, das damals noch Hrodzischczo (später Hrodźišćo) hieß, geboren. Die Menschen in dem kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Miertsching, Nordwestpassage, Polarexpeditionen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Ostern in Nunatsiavut (Labrador)

Aufrufe: 61reblogged vom 19. April 2014 Früher war das Osterfest einer der Höhepunkte im Jahresablauf der Inuit in Labrador; hier traf man noch einmal zu den Festlichkeiten der “Moravian Church” zusammen, bevor die Familien wieder in die Jagdcamps zogen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Inuit, Labrador | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Der Flug des Kolibri oder „Ich tu, was ich kann“

Aufrufe: 101reblogged vom 13. August 2012 Jedes Jahr gegen Ende des Sommers beginnt die Diskussion neu: Ist es der Klimawandel, dessen Auswirkungen wir gerade beobachten, ist er von uns Menschen verursacht? Ist der Sommer kühl und wechselhaft, heißt es: Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arktis, Hantzsch, Klimakrise, Miertsching, Nordwestpassage | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Shumagin Islands (Aleuten, Alaska)

Aufrufe: 60reblogged vom 2. August 2012 Sehnsuchtsvoll segelte die Crew um Vitus Bering im August 1741 in Richtung Westen, denn dieser Kurs war in den Gehirnen der Seeleute mit den Gefühlen von Heimat und Geborgenheit verbunden. Die Heimreise war beschlossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Polarexpeditionen, Sibirien | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Aleuten windig und kalt

Aufrufe: 58reblogged vom 25. Juli 2012 „Es regnet in Strömen“, „Aleuten windig und kalt“, steht in der Email unseres Co-Bloggers Ullrich Wannhoff von seiner Reise Mitte Juli durch die Inselgruppe der Aleuten. Der Archipel vulkanischen Ursprungs liegt etwa auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miertsching, Nordwestpassage, Polarexpeditionen, Sibirien | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Hebron (Nunatsiavut/Labrador) im Juli

Aufrufe: 69reblogged vom 18.Juli 2012 Ein sehr friedlicher Platz ist Hebron im Juli – das schöne breite grüne Tal, durchflossen von drei Bächlein, Hänge voller alpiner Blumen und Sträucher, auch die Polarbirken blühen gerade, ebenso die Bärentrauben, die in dichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Hantzsch, Inuit, Labrador, Miertsching | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar